Game of Thrones Risiko

Bild: The Wall Street Journal

Der Brettspiel-Klassiker Risiko kommt bald in einer Game of Thrones Variante. Der Spieleverlag USAopoly hat sich sowohl eine Lizenz von GoT als auch Risiko geholt und beides kombiniert.

Das Spiel wird mehr als 650 Spielsteine enthalten und zwei Spielbretter, sieben Spielerkarten und 28 Charakterkarten. Es wird drei Spielvarianten geben und es kann von 2 bis 7 Spielern gespielt werden.
Sieben Adelshäuser sind spielbar und jedes Adelshaus wird seine eigenen Spielsteine besitzen, die speziall für das jeweilige Haus geformt wurden. Die beiden Seiten des Spielbretts besitzen jeweils eine spielbare Seite.
Das Spiel wird auch spezielle Regeln besitzen. So gibt es Territory Karten, Maester Karten, Objektive Karten, Gold Münzen und spezielle Einheitentokens, was dem ganzen ein wenig Würze geben dürfte.
Allerdings wird das Brettspiel nicht ganz billig sein. Der Verkaufspreis wird bei 74,95$ liegen.

via Geekologie

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.