Harvest Life | Foolin’ around

Harvest Life von Bumblebee Games ist eine Bauernhof Simulation. Das Spiel hat viele Ähnlichkeiten und doch einige drastische Unterschiede zu Spielen wie Harvest Moon und Stardew Valley.

Man muss immer noch Felder anlegen und Gemüse säen, Tiere füttern und Tierprodukte einsammeln und am Ende alles Verkaufen. Man kann Beeren sammeln, Holz hacken und Fische fangen.

Anders als aber in den etwas anspruchsvolleren größeren Geschwistern dieses Spiels, muss man hier nur bedingt Geld und Items managen. Alle Werkzeuge werden automatisch durch den Kontext – sensitiven Action Button an der benötigten Stelle verwendet. Samen für Feldfrüchte sind immer verfügbar und müssen nicht gekauft werden. Eine Wasserquelle ist immer nur wenige Schritte entfernt. Um Ackerfläche und Gebäude anzulegen, muss man nicht mit unzähligen NPCs interagieren und Meilensteine erreichen, sondern in einer Art Zeichenbrett – Modus die Objekte einfach auf die Spielwelt setzen. So setzt man eine Acker – Kachel an irgendeinen freien Platz in die Spielwelt, oder aber eine Wiesen – Kachel, einen Futtertrog, ein Gebäude, Bäume, Sträucher und sogar Tiere.

Einerseits bietet dieser Modus unheimlich viel Kreativität und Freiheit in der Gestaltung der Spielwelt, andererseits lenkt er auch ein wenig vom Core Gameplay ab, in dem man einen einzelnen Bauern spielt und mit den eigenen zwei Händen das Grundstück bearbeitet.

Eine weitere Veränderung zu Harvest Moon und Stardew Valley sind die Minispiele. Währen einige Aktionen wie säen, Holz hacken und ernten einfach per Knopfdruck funktioneren, muss man zum Holz zurecht Schneiden, Strom am Generator generieren und Angeln kleine Minispiele bestehen, die darüber entscheiden, wie erfolgreich man ist und wie hoch der Ertrag ist. Auch hier entsteht eine nette kleine Ablenkung vom monotonen Gameplay Loop, aber dadurch geht auch ein wenig die Identität verloren.

Harvest Life kann, sobald es dann fertig ist, einem eher casual Publikum sicher Spaß machen, sollte sich aber auf eine Identität festlegen.

 

Wer seine Meinung zum Spiel oder diesem Video äußern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Entweder tut ihr dies hier in den Kommentaren oder diskutiert hier auf Youtube mit!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.