Lost in Harmony für Nintendo Switch ist Mist

Lost in Harmony ist ein Rhythmus – Spiel für die Nintendo Switc. Ursprünglich kam das Spiel schon vor längerer Zeit für iOS und ähnliche Systeme heraus und hat sich einiger Beliebtheit erfreut. Auf der Switch ist das Spiel jedoch der letzte Mist!

Im Grunde handelt es sich bei dem Spiel um einen Auto – Runner. Man läuft (oder fährt) konstant in den Vordergrund und muss dabei Objekten ausweichen, die entweder von hinten oder von vorne kommen und gleichzeitig dabei Sternenstaub einsammeln. Zwischendurch kommen Abschnitte, in denen man ähnlich wie in den Dance Dance Revolution – Spielen Button – Kommandos ausführen muss.

Das ganze wird in einem verdspielten Comicstil präsentiert und von einem stetig wechselnden Soundtrack begleitet, der von Klassik über Techno bis hin zu Rock und Pop so ziemlich alles beinhaltet.

Klingt erstmal nicht schlecht, funktioniert aber einfach mal garnicht.

Durch den Wechsel an Mechaniken und Aufgaben im Spiel muss man ständig die Aufmerksamkeit auf eine andere Stelle des Bildschirms richten. Weicht man etwas am oberen Rand aus oder sammelt man etwas am unteren Rand ein oder konzentriert man sich auf die Kommandos in der Bildschirm – Mitte?

Die Aufgaben wechseln zu schnell oder finden gleichzeitig statt und so wird aus einem Rhythmus – Spiel nur noch CHaos und es ist ärgerlich, Punkte zu verlieren, weil man nicht zwei Stellen gleichzeitig sehen konnte. Und das sind nur die Probleme, wenn alles wie gewollt funktioniert.

Manchmal wird nicht richtig angezeigt, wo man als nächstes hinfahren muss, manchmal wird man zu spät vor Folge – Hindernissen gewarnt, sodass man keien Zeit mehr zum Ausweichen hat. Manchmal verstecken sich gefährliche Objekte hinter anderen Objekten, sodass man gar nicht weiß, dass man überhaupt ausweichen muss. Während in der Smartphone Version die Button – Kommandos zum Antippen waren, muss man nun die dazugehörigen Face – Buttons drücken, nur ist das Layout auf dem Bildschirm absolut unintuitiv und verwirrend.

Und manchmal ist ein Level einfach nur kaputt und wird weder richtig angezeigt noch spielt er sich ordentlich und man fährt durch Abgründe, die das Spiel nicht wahrnimmt und glitcht durch Wände und wird dabei von Lastwagen mitgerissen, die sich 5 Meter über dem Spielercharakter befinden.

 

Solange dieses Spiel nicht ausreichend gepatcht und repariert wird, sollte man die Finger davon lassen!

 

Wer seine Meinung zum Spiel oder diesem Video äußern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Entweder tut ihr dies hier in den Kommentaren oder diskutiert hier auf Youtube mit!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.