Nun zwei neue Ghostbusters-Filme?

Vor kurzem wurde ein neuer Ghostbusters-Film angekündigt, bei dem die Ghostbuster von den Comedians Kristen Wiig, Leslie Jones, Kate McKinnon, und Melissa McCarthy gespielt werden. Nun soll ein zweiter Ghostbusters-Film entstehen, bei dem die Ghostbuster dann von Männern gespielt werden und dies soll auch von Anfang an so geplant gewesen sein. Der zweite Ghostbusters-Film wird wohl als Gegenstück zum ersten Ghostbusters-Film entwickelt und soll unter der Regie von Anthony und Joe Russo, den Regisseeuren von Captain America: The Winter Soldier, gedreht werden. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Drew Pearce, der Iron Man 3 geschrieben hat. Für die Hauptrolle soll Channing Tatum im Gespräch sein und Chris Pratt für eine Nebenrolle.
Für den zweiten Ghostbusters-Film gründet Sony eine neue Produktionsfirma: GhostCorps. Das Interessante hierbei ist das GhostCorps von den Ghostbusters Veteranen Ivan Reitman und Dan Aykroyd geführt werden wird. Ivan Reitman hat in einem Interview, mit dem Magazin Deadline, auch davon erzählt das es bei Ghostbusters nicht bei zwei neuen Filmen bleiben soll, sondern das das Franchise ausgebaut werden soll. Neben mehreren Filmen ist sogar eine TV-Serie geplant sein.

Quelle: Geek.com

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.