Power Drive 2000 – Arcade Racer im 80er Jahre Stil

Power Drive 2000 ist ein Arcade Racer, der im fiktiven Jahr 2000 spielt und ganz ganz böse nach 80er Jahre aussieht, denn damals war das ja schließlich noch Zukunftsmusik. Das Design wurde so gestaltet das Power Drive 2000 wie ein Film aus den 80ern aussieht und das rockt schon ganz schön. Auch der Soundtrack klingt wie ein 80er Jahre Synthwave Soundtrack. Das Auto selbst stammt auch aus den 80ern und besitzt auch einen klassischen Computer als Systemsteuerung, der eine künstliche Intelligenz besitzt, und auf den Namen C.A.T. hört. Die Abkürzung steht für Computerized Autonomous Technology!

Kernelement von Power Drive 2000 ist Driften und der Turbo. Man muss um die engen Kurven driften um den Turbo aufzuladen.
Im Spiel gibt es eine Latte an interessanten Modi:

  • Race Mode – hier fährt man gegen die Zeit oder gegen einen Ghosts eines anderen Spielers
  • Collectors Mode – hier sammelt man Diamanten während des Rennens
  • Outrun Mode – hier muss man der Polizei davon zu rasen
  • Vaporizer Mode – Die Rennstrecke ist mit einem Laserzaun umrandet. Berührt man den Zaun ist Sense
  • Gauntlet Mode – Man muss vor einer näher kommenden Laserwand flüchten während er durch einen Hindernisskurs rast
  • Turbo Mode – Man besitzt unlimitierten Turbo zum Boosten
  • Multiplayer – Lokaler Multiplayer und Rennen gegen Spieler aus dem Interweb

Das Spiel wird derzeit über eine Kickstarter Kampagne finanziert. Die Entwickler wollen insgesamt 45.000$ sammeln und die Kampagne läuft noch bis Ende Mai. Power Drive 2000 hat auch eine Steam Greenlight Kampagne.
Ende diesen Jahres erscheint übrigens noch ein zweiter Arcade Racer im Retro-Stil: Drift Stage.

via Indie Retro News

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 21. Mai 2015

    […] Games, die Entwickler des 80er Jahre Racers Power Drive 2000 haben nun ein Pre-Alpha Gameplay-Video veröffentlicht. Die Entwickler versuchen derzeit das Spiel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.