Mad Max nicht mehr indiziert (Update)

Bild: Warner Bros.

George Millers SciFi Action-Klassiker Mad Max ist seit heute nicht mehr indiziert. Bei einer Neuprüfung wäre mit ein bisschen Glück glatt die FSK 16 drinnen. Mad Max II – Der Vollstrecker hat bereits längst eine FSK16-Freigabe erhalten.
Mad Max lief bei uns 1980 übrigens ungekürzt im Kino und erschien ungekürzt auf VHS. Erst 1983 wurde der Film indiziert.

Update: Warner hat den Film nochmal von der FSK prüfen lassen und ist nun ab 16 Jahren freigegeben: FSK Freigabekarte

Quelle: Schnittberichte

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.