The Awesome Adventures of Captain Spirit

The Awesome Adventures of Captain Spirit ist der Prolog zum kommenden Life is Strange II von DONTNOD Entertainment.Wie schon die Vorgänger ist auch dieses Spiel ein Story – fokusiertes Adventure Game, in dem man allerlei Objekte untersucht und Entscheidungen während Gesprächen trifft. Und typisch Dontnod ist das Spiel auch ein wenig überheblich und weniger tiefgründig, als es wohl gerne wäre.

Man schlüpft in die Rolle von Chris Eriksen, einem kleinen Superhelden – Narren, der allein mit seinem Vater im verschneiten Hinterland von Oregon lebt. Chris’ Mutter ist durch einen Unfall verstorben und sein Vater hat sich über seine Trauer in die Alkoholsucht geflüchtet… und Chris selbst wohl in seine Fantasiewelt, die wohl einerseits Zufluchtsort als auch Realitätsflucht ist. Seine Liebe für Superhelden und Comics hat er von seiner Mutter geerbt, und so ist es nicht verwunderlich, dass er selbst der größte Superheld von allen sein möchte… und dabei maßlos übertreibt.

In dieser Episode von Captain Spirit kann und muss man nun verschiedene mundane und auch heldenhafte Aufgaben erledigen, wie den Abwasch zu erledigen und den Müll heraus zu bringen, oder sich dem Monster im Wasserboiler zu stellen, um wieder heißes, fließendes Wasser zu haben. Was man tut oder eben nicht tut hat Auswirkungen auf kleinere Ereignisse, die nicht wirklich die Geschichte verändern, über für die kleine persönliche Note sorgen, für die diese Sorte Spiel nunmal bekannt ist.

Obwohl das Spiel ganz schön präsentiert ist, sowohl vom gewählten Grafikstil und der Musik her, als auch von den vielen INteraktionsmöglichkeiten und der handvoll Dialoge, kommt für mich nicht wirklich das Gefühl rüber, wirklich die Erlebnisse eines 10 jährigen zu verfolgen. Die Charaktere sind da einfach zu künstlich und die Atmosphäre entspricht eher einer Emo – Teenie – Story als einem Kinder – Abenteuer. Dennoch ist die Erzählung fesselnd und attraktiv genug, um es sich einmal anzusehen, insbesondere, da das Spiel umsonst ist!

 

Wer seine Meinung zum Spiel oder diesem Video äußern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Entweder tut ihr dies hier in den Kommentaren oder diskutiert hier auf Youtube mit!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.